Warum die Vertragskündigung nicht lohnt?

   
 

Warum sich die Kündigung eines Bausparvertrages nicht lohnt

Sie haben vor einiger Zeit einen Bausparvertrag abgeschlossen. Doch die Lebensumstände haben sich geändert und Sie wollen den Bausparvertrag kündigen. Die Kündigung ist schnell ausgesprochen. Doch überstürzen Sie nichts. In jedem Fall sollten Sie sich ein kostenloses und unverbindliches Angebot einholen und vergleichen.

Eine entsprechende Bewertungsanfrage finden Sie hier 

Hier noch einmal die entscheidenden Argumente für einen Verkauf anstelle einer Kündigung:

Mit dem Verkauf erhalten Sie Ihr Geld schnell

Bei der Kündigung müssen Sie bis zu 6 Monate auf Ihr Erspartes warten. Sicher können Sie Ihr Geld auch schon früher gut gebrauchen.

Beim Verkauf entfallen lästige Vertreterbesuche

Kaum eine Bausparkasse wird Sie gerne als Kunden verlieren wollen. Daher werden diese alles versuchen, die Kündigung des Bausparvertrages rückgängig zu machen oder Ihnen vielleicht sogar einen neuen Vertrag verkaufen wollen. All dies bleibt Ihnen erspart, den beim Verkauf übernehmen wir für Sie den gesamten Schriftverkehr mit der Bausparkasse.

Beim Verkauf holen wir unter Umständen mehr als das Guthaben heraus

Bei der Kündigung bekommen Sie an Ende vielleicht weniger heraus als den wahren Wert des Bausparvertrages. Der Leidtragende sind Sie und die Bausparkasse freut sich.

In jedem Fall sollten Sie sich ein kostenloses und unverbindliches Angebot einholen und vergleichen.

Eine entsprechende Bewertungsanfrage finden Sie hier.